Sie sind hier: Rentrisch aktuell
Mittwoch, 14-11-2018
03.11.2018

Gesangsschule "Faszination Singen" in Rentrisch zu Gast

Sue Lehmann ist seit über 30 Jahren als Sängerin im Saarland und über die Grenzen hinaus bereits bekannt und beliebt. Als kleines Mädchen sang sie auf Hochzeiten und übernahm kleine Solopassagen im Schul- und Kinderchor Fischbach.

Ab dem 17. Lebensjahr begann sie mit klassischem Gesangsunterricht. Sie ist mittlerweile solistisch, aber auch in vielen verschiedenen Formationen wie der A-Cappella-Gruppe "JellyVox", "3 Times a Lady" und dem "Gunny-Mahling-Showensemble" gesanglich unterwegs. Und es war schon immer ihr Traum eine eigene Gesangsschule zu führen.

"Singen verleiht Flügel" ist ein Slogen der Gesangsschule "Faszination Singen". Sue Lehmann gründete diese etwas andere Gesangsschule vor vier Jahren. Etwas anders, da Singen einfach mehr ist, als nur ein Gesangbuch aufzuschlagen. Singen macht Spaß, befreit und öffnet verschlossene Türen. Die Altersklasse der Schüler liegt zwischen 9 und 65 Jahren.

Die GSFS ist Mitglied und Kulturspenden beim "Kulturschlüssel Saar", einem Projekt von passgenau e. V., und bietet bei ihren Konzerten Menschen mit Handicap die Möglichkeit, ebenfalls Kultur genießen zu können. Der Gesangsschule gehören auch Talente mit Handicap an.

Nun veranstalteten die Talente der Gesangsschule "Faszination Singen", in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie Rentrisch, ihr 2. Benefizkonzert am 11. November 2018 um 17 Uhr in der Pfarrkirche Heilige Famlie.

Der Eintritt ist frei, jedoch um Spenden wird gebeten.

In diesem Jahr geht der Spendenanteil der GSFS an die Opfer der Unwetterkatastrophe am 1. Juni diesen Jahres in Bliesransbach, der Heimat einer Schülerin der GSFS. Viele Häuser wurden durch die verheerenden Wassermassen zerstört und Familien vor den finanziellen Ruin gestellt.

Die Nachwuchskünstler präsentieren ein abwechslungsreiches Programm und möchten mit den Spendeneinnahmen viele Betroffene finanziell unterstützen.

Der Spendenanteil der Pfarrgemeinde Heilige Familie wird zur Finanzierung der bevorstehenden Renovierung der "Späth-Orgel" in der Pfarrkirche verwendet.

Nach dem großen Erfolg in 2017 hoffen alle Beteiligten erneut auf viele Konzertbesucher und bedanken sich schon heute für die Spendenbereitschaft.