Sie sind hier: Rentrisch aktuell
Montag, 17-06-2019
07.06.2019

Wandbilder in der Alten Schmelz

Als Reminiszenz an die saarländische Montanindustrie und die durch sie geprägte Werte wie Mitbestimmung und Solidarität, haben die amerikanischen Künstler und Aktivisten John und Elizabeth Clay Wandbilder erstellt.

Sie sind Auseinandersetzungen mit einer politischen Kultur zwischen Tradition und Transformation. Das Künstlerpaar fand in der Alten Schmelz St. Ingbert einen Ort, wo noch heute genossenschaftliche Ansätze, beispielsweise in Form einer Wohnungsgenossenschaft bestehen.

Am Dienstag, 18. Juni, sollen die sechs Murals nun erstmals am Konsumgebäude in der Alten Schmelz der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Dazu laden die Werkstatt Wirtschaftsdemokratie und Peter Imandt Gesellschaft ein.

Beginn ist um 16 Uhr. Anschließend findet ein Imbiss statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.