Sie sind hier: Rentrisch aktuell
Mittwoch, 27-01-2021
04.01.2021

Online-Sprachkurse bei der vhs-Nebenstelle Rohrbach/Hassel

Die vhs-Nebenstelle Rohrbach/Hassel bietet in Zusammenarbeit mit der Biosphären-vhs St. Ingbert die Möglichkeit, online über "go to Meeting" an neuen Sprachkursen teilzunehmen.

Geplant ist, dass Dozent Wolfgang Bufe am Montag, 11. Januar 2021 von 19:30 – 21 Uhr, mit Französisch und am Dienstag, 12. Januar 2021 von 18:30 - 20 Uhr, mit Englisch beginnt, falls sich genug Teilnehmer anmelden. Die Gebühr für zehn Termine beträgt 40 Euro. Teilnehmer müssen sich nur die Go-to-meeting-App herunterladen. Sie bekommen dann vom Dozenten eine Einladung, am Meeting teilzunehmen. Das geht mit dem IPhone/Smartphone oder mit dem PC. Einfach den Link anklicken, und schon geht es los! Sie finden ein  gutes Einweisungsvideo unter dem Link: https://support.logmeininc.com/de/gotomeeting
Gegenstand des Konversationskurses in Französisch ist die aktuelle touristische, kulturelle und historische Darstellung der Regionen Belgique, Luxembourg, Suisse u. a. in drei Bereichen: Printmedien, neue Medien und Literatur. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die über eine gute Grundlage im Französischen verfügen, aber auch solche, die ihre Sprachkenntnisse auffrischen möchten. Auszüge aus Presseartikeln und Literaturzeugnissen bilden die Grundlage der Diskussionsrunden, ebenso aktuelle TV-Sendungen aus dem Internet. Geschult wird ferner das Hörverstehen.
Der Englisch-Konversationskurs richtet sich an alle, die bereits über mittlere bis gute Englischkenntnisse verfügen. Angesprochen sind Teilnehmer, die ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit für Reise und Beruf verbessern wollen. Die Lektüre von aktuellen englischen Zeitungstexten wie Spotlight bzw. Literatur bilden Ausgangspunkt für Gespräche und Diskussionen. Ebenso sollen englischsprachige Nachrichten, Filme und kulturelle Sendungen anhand des Internets zum Einsatz kommen.
Sie können sich online anmelden unter www.vhs.sanktingbert.de (Kursportal) oder rufen Sie einfach an: Tel. 06894/590 8933 oder 06894/13-723. Ein Anmeldeformular kann gerne zugeschickt werden.