Sie sind hier: Rentrisch aktuell
Donnerstag, 16-09-2021
05.08.2021

Vorhang auf und Film ab für das Bundesfestival Junger Film

Am Donnerstag, 05. August, startet das Bundesfestival Junger Film in St. Ingbert. Mehr als 200 Filmschaffende stellen ihre Kurzfilme an verschiedenen Spielorten in der Stadt vor.

"Filmreif" ist ein Festival, bei dem junge Nachwuchstalente bis 29 Jahre die Möglichkeit haben, ihre ersten Kurzfilmproduktionen einem breiten Publikum und der Fachjury zu präsentieren. Der Name "Junger Film" bedeutet aber keinesfalls, dass hier nur junge Leute angesprochen sind. Ganz im Gegenteil, die über 70 Filme bieten ein breites Spektrum an Komödien, Dramen, Krimis, Zeichentrick oder Romanzen. Hier ist wirklich für jeden was dabei! Besonders spannend, da es sich um Kurzfilme handelt und die Emotionen durchaus mal Achterbahn fahren.
Falls es regnet, werden die Open-Air-Veranstaltungen kurzfristig in die Stadthalle verlegt. Also, ran an die Tickets und die Festivalstimmung in der Stadt genießen!
Ein besonderes Highlight ist die Preisverleihung am Sonntag, 08. August um 11 Uhr, in der Stadthalle. Sie verspricht Gänsehaut pur, wenn die Gewinner bekanntgegeben werden und das goldene Konfetti von der Decke regnet. Der Eintritt ist frei.
Nähere Infos unter www.junger-film.de