Sie sind hier: Rentrisch aktuell
Montag, 10-05-2021
19.02.2021

Beseitigung von Straßenschäden in St. Ingbert-Rohrbach im Bereich Mühlstraße

Ab Montag, 22. Februar 2021, 7 Uhr, bis Mittwoch, 24. Februar 2021, 9 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) akute Straßenschäden auf der L 241, Mühlstraße in St. Ingbert-Rohrbach, beseitigen.

Betroffen ist der Abschnitt ab der Einmündung zur L 119 (St. Ingbert / Kirkel) auf einer Länge von 300 Metern. In diesem Bereich der L 241 wird dazu eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Spiesen eingerichtet. Von Spiesen kommend wird der Verkehr durch die „Spieser Straße“ und „Obere Kaiserstraße“ zur L 241 geleitet. Die Straßen „Am langen Stein“ und „Im Alten Tal“ werden während der Bauzeit zu Sackgassen.  
Bereits am Samstag, 20.02.2021, werden im Vorfeld der Bauarbeiten Halteverbotsschilder für die Dauer der Maßnahme in vor genannten Bereichen aufgestellt. Die Anwohner werden zusätzlich mittels Handzettel informiert.  Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und gegebenenfalls etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.