Sie sind hier: Leben in Rentrisch / Einrichtungen / Wertstoffhof
Dienstag, 21-11-2017

Wertstoffhof

Stadtwerke St. Ingbert
Bilder anklicken zum Vergrößern!

Die beste Art, die Müllflut zu stoppen, ist Abfall zu vermeiden. Pfand- und Mehrwegsysteme sind hierbei ein nützlicher Weg. Aber auch die vielfältigen Möglichkeiten, Müll zu entsorgen, dass er weiter verwertet werden kann.Hierzu bietet die Stadt Sankt Ingbert vielfältige Möglichkeiten. Hierzu gehört das dichte Netz von Wertstoffcontainern ebenso wie die Hausmüllabfuhr, die, abgestimmt auf die jeweilige Müllmenge, wöchentlich, zweiwöchentlich oder sogar vierwöchentlich kommt.
Sperrmüll wird auf Abruf abgefahren.
Folgende Wertstoffe – teils gegen Gebühr – gesammelt:
Autoreifen mit oder ohne Felgen, Bauschutt, Holz (Fensterrahmen, Türrahmen etc.), Glasscheiben, Papier, Kartonagen, Pappe, Metalle, Schrott, sauberes und sortenreines Styropor, Flaschenkorken, Keramikteile wie Waschbecken, WCs, Badewannen, Duschtassen.

Elektrogeräte können kostenlos abgegeben werden.

Öffnungszeiten des Wertstoffzentrums,
Dudweilerstraße 19 , 66386 St. Ingbert
Montag bis Freitag: von 12 bis 17 Uhr und Samstag: von 8 bis 16 Uhr